Das erste Mal

Wenn Sie das erste Mal zur Blutspende kommen, dauert Ihr Aufenthalt bei uns ein wenig länger, da wir einige Formalitäten zu erledigen haben und wir mit Ihnen ein ausführliches Informationsgespräch führen. 

Anmeldung
Um Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, vorher telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Vor Ort führt Ihr erster Weg zum Empfang. Hier werden Ihre Personalien unter Vorlage des Personalausweises oder Reisepasses aufgenommen. Die Daten unterliegen selbstverständlich dem Datenschutz.

Fragebogen und Merkblatt
Erstspender bekommen von uns einen umfangreichen Fragebogen ausgehändigt, um Ihre Krankengeschichte und eventuelle Ausschlusskriterien für eine Spende zu erfassen.   Spendekriterien

Das Gespräch mit dem Arzt
Damit Sie mit einen sicheren Gefühl zu Ihrer ersten Blutspende gehen können, legen wir besonderen Wert darauf, dass ein Erstspender umfassend informiert wird. Viel Wissenswertes können Sie sicher schon beim Besuch unserer Internetpräsenz erfahren. Weitere Fragen beantworten wir gerne im Arztgespräch oder telefonisch unter 0251-8358000.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Erstspender in unserem Institut sollten spätestens eine Stunde vor Ende der Öffnungszeiten eintreffen.

 

 

 

 

   
Vereinbaren Sie einen Termin, um Wartezeiten für Sie zu vermeiden.
Die eigentliche Vollblutspende dauert max. 12 Minuten.
Freundlich gestaltete Räumlichkeiten sorgen für eine angenehme Atmosphäre.
Erst eine Vollblutkonserve ermöglicht die Operation eines schwerkranken Menschen.