Wer darf spenden?

Eine Thrombozytenspende ist nur für in unserem Institut registrierte und untersuchte Spender möglich. Vor Ihrer ersten Thrombozytenspende müssen Sie also mindestens einmal zu einer Vollblutspende zugelassen worden sein. Es gelten im wesentlichen die gleichen Voraussetzungen wie für die Vollblutspende. Darüber hinaus gilt folgendes:

  • Sie müssen mindestens 60 kg wiegen.
  • Sie dürfen in den vorausgegangenen 7 Tagen kein Aspirin eingenommen haben.
  • Es ist eine Mindestmenge an Thrombozyten in Ihrem Blut erforderlich. Vor der eigentlichen Spende bestimmen wir deshalb jedesmal den Thrombozytengehalt Ihres Blutes.

Bitte bringen Sie zu jeder Blutspende einen gültigen Lichtbildausweis  mit.

Ohne gültigen Personalausweis, Reisepass, Führerschein oder Truppenausweis dürfen wir Sie leider nicht mehr aufnehmen. Diese Vorschrift gilt auch für Wiederholungsspender. Der Lichtbildausweis wird vor jeder Vollblutspende, Thrombozytenspende, Plasmaspende sowie vor sonstigen Blutuntersuchungen/Kontrollen benötigt!