Blutspendemöglichkeit UKM Münster

Vollblutspende


Der Bedarf an Blutprodukten ist hoch. Komplexe OP-Techniken und die sich weiterentwickelnde Notfallmedizin haben dazu geführt, dass Kliniken insbesondere während der Sommermonate einen Mangel an Vollblutkonserven zu beklagen haben. Auch zur Therapie von Blutmangelzuständen (Anämien) benötigen wir Vollblut. Derzeit ist es nicht möglich, Blut künstlich herzustellen. Lediglich wenige Blutbestandteile können auf gentechnischem Weg produziert werden (z.B. Gerinnungsfaktoren). In seiner Funktion als Sauerstoffträger wird Blut aber noch lange unersetzbar sein.

Bedenken Sie: Jeder von uns kann durch Unfall oder eine schwerwiegende Erkrankung auf ausreichende Versorgung mit Blutkonserven angewiesen sein. Für uns als Klinikum der Maximalversorgung mit tausenden von stationären Patienten ist es deshalb sinnvoll und effizient, eine von externen Dienstleistern unabhängige Bluspendeabteilung zu unterhalten. Jeder Tropfen Blut, den Sie bei der UKM Blutspende spenden, kommt direkt den Patienten des Universitätsklinikums Münsters zugute.  

Darüber hinaus haben Sie durch Ihre Blutspende am UKM einige Vorteile:

  • Bestimmung Ihrer Blutgruppe und des Hämoglobinwertes
  • regelmäßige Untersuchung des Blutes auf Infektionskrankheiten (z.B. HIV, Hepatitis B + C)
  • Nachweis eventuell vorhandener Antikörper (wenn Sie selbst einmal Blutkonserven benötigen, sind diese evtl. von klinischer Relevanz)
  • auf Wunsch kostenlose Aufnahme in die Knochenmarkspendedatei Münster
  • einen kleinen Imbiss
  • eine Aufwandsentschädigung
   

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie vor Ihrer Spende telefonisch einen Termin, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

T: +49 (0)2 51 / 83-5 80 00

Spendezeiten

Montag:         08.00 Uhr - 16.00 h
Dienstag:       08.00 Uhr - 16.00 h
Mittwoch:      08.00 Uhr - 16.00 h
Donnerstag:  08.00 Uhr - 16.00 h
Freitag:           08.00 Uhr - 16.00 h

Ausnahme:     Feiertage

und Montag, 18.09.2017 von 11:00-19:00 Uhr

Zusätzlich haben wir jeden 1. Samstag im Monat
von 10.00 - 14.00 Uhr geöffnet. 

Erstspender sollten mindestens 
1 Stunde vor Ende der Öffnungszeiten eintreffen

Bitte beachten:
Wer länger als 2 Jahre nicht am UKM Blutspenden war, gilt als Erstspender.