Barrierefreiheit
Zum Hauptinhalt springen

Herzlichen Dank an Top-Vollblutspender und Rekrutierer Oberstabsfeldwebel Michael Kersting d.R.

Oberstabsfeldwebel Michael Kersting d.R. macht aber noch viel mehr für unsere Patient:innen. Jährlich rekrutiert er mehr als 100 Soldatinnen zum Blutspenden bei uns. Außerdem konnte er allein im vergangenen Jahr 80 Kolleg:innen davon überzeugen, sich bei der UKM Stammzellspenderdatei typisieren zu lassen.

Für dieses Jahr sind auch schon wieder 40 für eine Typisierungsaktion angemeldet. Seit 2007 organisiert Kersting die Blutspendeaktionen und ALLE Soldat:innen spenden ihre Aufwandsentschädigung für den guten Zweck. Mehr als 70.000 Euro sind dabei schon zusammengekommen. Die diesjährigen stolzen 4.000 Euro werden im Dezember unter anderem an den Verein Herzkranke Kinder Münster und die Kinderschlaganfallhilfe übergeben. Also kommt der Dienst der Soldat:innen des Stabsunterstützungsbataillon Stabs- und Unterstützungsbataillon I. Deutsch-Niederländisches Corps und der Zivilberuflichen Aus- u. Weiterbildungseinrichtung (ZAW) gleich doppelt auch unseren Patient:innen zugute.

„Wir wüssten gar nicht, was wir ohne die Soldatinnen und Soldaten tun würden und können Herrn Kersting nicht genug danken dafür, dass er seit so vielen Jahren die Werbetrommel für uns rührt.“ - Ärztliche Leiter des Instituts für Transfusionsmedizin Dr. Hartmut Hillmann

 

„Mit seinem jahrelangen, großartigen Engagement ragt Herr Kersting unter unseren Blutspendern besonders hervor! Wir sind froh, dass er als Multiplikator die Blutversorgung unserer Klinik so sehr unterstützt. Herzlichen Dank auch an jede einzelne Soldatin und jeden einzelnen Soldaten. Ein ganz toller Friedenseinsatz!" - Leiterin der UKM Blutspende Dr. Maria Norpoth